JETZT BUCHEN

Stadt Überlingen

Die schönste Stadt am Bodensee

Überlingen zählt zu den schönsten Städten am Bodensee. Mit ihrer 1.250 jährigen Geschichte, einer wunderschönen Uferprmenade sowie unzähligen Attraktionen ist die Stadt mehr als einen Besuch wert.

Wir haben Ihnen folgend unsere persönlichen Highlights für einen Besuch zusammengefasst.

Blumenfeld aus Tulpen

Landesgartenschau

Die erste Landesgartenschau am Bodensee besteht aus verschiedenen Bereichen sowohl in der Innenstadt, als auch direkt am See, die fußläufig oder mit dem Shuttle-Bus gut zu erreichen sind.

Zur Landesgartenschau

Kirche über den Dächern von Überlingen

Münster St. Nikolaus

Das Münster St. Nikolaus ist die größte Kirche in Überlingen. Sie wurde zwischen 1350 und 1576 im Stil der Spätgotik errichtet. Der 66 Meter hohe Nordturm überragt die Altstadt von Überlingen weithin sichtbar.

Zum Münster St. Nikolaus

Eingang zu dem Überlinger Rathhaus

Rathaus mit Ratssaal

Das Rathaus in Überlingen ist ein denkmalgeschütztes Gebäude, welches im 14. und 15. Jahrhundert erbaut wurde. Viele historische Schätze können im Rahmen einer Stadtführung entdeckt werden.

Zum Rathaus

Einsicht in einen ausgeleuchteten Stollen

Goldbacher Stollen

Nachdem im 2. Weltkrieg verschiedene Rüstungsunternehmen aus Friedrichshafen bombardiert wurden, sollten die dort hergestellten Rüstungsgüter „bombensicher“ gelagert werden. Dafür wurden mehrere 100 KZ-Häftlinge gezwungen, Gänge in den Berg zu sprengen. Viele von ihnen verloren so ihr Leben. Heute finden dort interessante Führungen statt.

Zum Goldbacher Stollen

Ritterrüstung mit Schwert

Stadtmuseum Überlingen

6.000 Jahre Kultur und Kunst. Neben der 1.250 jährigen Überlingen Historie findet sich in einem der ältesten und größten Museen des Bodenseekreises auch Sonderausstellungen und eine Museums-Rally für die ganze Familie.

Überlinger Museum entdecken!

Beet von Tulpen und Blumen

Stadtgarten

Nicht nur die Landesgartenschau wartet mit einer Blümenpracht und besonderer Botanik auf. So bietet der Überlinger Stadtgarten einen Kakteen-Garten und einen wunderschön gepflegten Park, um auch ein warmes Stündchen im Schatten genießen zu können.

Über Stadtgarten informieren!

Rose und Öl auf einem nackten Rücken während einer Massage

Bodensee-Therme

Verschiedene Schwimmbecken, Kleinkinderbecken, Rutschen, Saunen, Whirlpools u.v.m. laden zum Spaß haben, Entspannen oder Schwitzen ein. Ein unvergleichliches Panorama über den Bodensee und eine ansprechende Gastronomie runden das Badeerlebnis ab.

Zur Bodensee-Therme

Lemur auf Holzbalken

Haustierhof Reutemühle

Der Haustierhof Reutemühle präsentiert zahlreiche Haustierrassen sowie einige vom Aussterben bedrohte Rassen. Zu den klassischen Pferden, Ziegen, Schafen und Schweinen haben sich inzwischen  aber auch einige Exoten hinzugesellt, sodass heute auch Kamele, Otter, Nasenbären, Krallenaffen, Skunks, Maras, Wallabys, Biberratten oder Erdmännchen zu sehen sind. Verschiedene Spielplätze und eine Gastronomie lassen den Tag zu einem gelungenen Familientag werden.

Zum Haustierhof Reutemühle

Sonnenuntergang am Bodensee von einem Steg aus

Uferpromenade

Die längste Uferpromenade am Bodensee (ca. 1 Kilometer lang) bietet dem Besucher alles, was man sich unter einer Uferpromenade vorstellt: viele Restaurants und Cafés, unzählige Blumenbeete, einen grandiosen Ausblick auf die Schweizer Berge, romantische Sonnenuntergänge am See, weitläufige Grünflächen und Anleger der Ausflugsschiffe (z.B. zur Insel Mainau).

Zur Uferpromenade

Beet von Tulpen und Blumen

Franziskanerkirche

Das Zentrum des ehemaligen Franziskanerklosters in Überlingen bildet die wunderschöne und prachtvolle Kirche im barock-gotischen Stil. Viele bekannte Künstler arbeiteten ab Mitte des 18. Jahrhunderts im Inneren an der “Verwandlung” im Rokokostil.

Zur Franziskanerkirche

Beet von Tulpen und Blumen

St. Jodok Kirche

Auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela ist ein Stopp in der kleinen Kirche St. Jodok im spätgotischen Stil ein Muss. Der Überlieferung nach wetzten die Rebleute ihre Sicheln am Eingang zum Schärfen, um so den Segen Gottes für ihre Arbeit zu erhalten. Daher stammen wohl die tiefen Schleifspuren am Portal.

Zur St. Jodok Kirche

Grünbepflanzter Stadtgraben

Stadtgraben Überlingen

Bereits im 12. Jahrhundert entstand das ausgeklügelte und effektiv gegen den Ansturm des schwedischen Heeres schützende Stadtgrabensystem. Verschiedene Abschnitte – Blatterngraben, Gallergraben und Scheerengraben – bieten einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren einen wunderbaren Lebensraum und den Bewohnern und Urlaubern der Stadt Überlingen ein erholsames Plätzchen Natur mitten in der Innenstadt.

Zum Stadtgraben

Urlaub in Überlingen

Unser familiengeführtes Haus bietet insgesamt 20 Zimmer und Apartments mit verschiedenen Größen und Ausstattungen. Zwei Kilometer nördlich der Stadt Überlingen können Sie die Seele in Ruhe baumeln lassen.

Unsere Zimmer entdecken!